Heute ging ein Herzensprojekt endlich online – die neue Webseite von Viktor Philippi und seiner „Philippi-Methode„.

Es hat etwas länger gedauert als wir alle gedacht haben, aber „Gut Ding will Weile haben“ heißt es ja und hier hat sich das Warten wirklich gelohnt.

Es wurden von ingesamt 7 verschiedenen Webseiten Inhalte zusammengefügt, neu aufbereitet und in einer allumfassenden brandneuen Webseite eingebunden.

So ganz fertig sind wir zwar noch nicht da noch ein paar Unterseiten fehlen, aber gut 75% sind nun fertig und somit ist die neue Seite heute live gegangen.

Aufwändig programmiert wurde die Suchfunktion nach einem Biosens in der Nähe. Über eine Google-Maps-Funktion kann ein Interessent an der Philippi-Methode nun nach Biosens in seiner Nähe suchen, die ihm dann schön auf einer Karte angezeigt werden.

Neue Inhalte, die es bislang auf den alten Webseiten nicht gab, haben ebenso Einzug in die neue Webseite gefunden. So kann man sich nun auch über weitere Angebote der Philippi-Methode informieren, wie beispielsweise die Stressabbau-Meditation. Für alle, die das Projekt „Kinder im Sternenland“ unterstützen wollen, wurde eine PayPal-Spendenfunktion eingerichtet. Die Theomedizin-Magazine der letzten Jahre sind zum online durchblättern eingebunden und das neue Webdesign präsentiert sich aufgeräumt, modern und übersichtlicher.

Hier sind Bilder von zwei alten Seiten, deren Inhalte nun auf der neuen Webseite zu finden sind…